Spaß, Action, Bundesliga, Traditionsverein aus Franken, Traditionsstätte Sportpark Ronhof, Bodenständigkeit, solides Wirtschaften, Kneipenmeile Gustavstraße, Michaeliskirchweih, Sommerfest... man könnte die Liste beliebig fortführen, was man als Mitglied von Unterfrankens erster offiziellen Fangruppierung alles erlebt / geboten bekommt / mitmacht / mitgestalten kann. Egal ob als Einzelperson oder mit der gesamten Familie - Mitglied kann bei uns jeder werden, dessen Herz für das Fürther Kleeblatt schlägt! Bei uns macht es dabei keinen Unterschied, ob Allesfahrer oder "Neuling" ohne Stadionerfahrung.

Wichtig: Jeder darf bei uns als Mitglied Entscheidungen mitfällen, Fahrten mitgestalten, Ideen einbringen und - ganz wichtig - mitbestimmen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, auf dem vielleicht manchmal etwas mühsamen Weg der Basisdemokratie jedem einzelnen ein Mitspracherecht einzuräumen. Die gleichberechtigten Vorsitzenden haben folglich primär eine Leitungs- und Repräsentationsfunktion. Inwieweit sich der Einzelne in der Fangruppierung einbringt, bleibt jedem völlig frei selbst überlassen. Natürlich sind auch reine "Fördermitglieder" gerne gesehen!

Im nachfolgenden sollen die Konditionen und Vorteile einer Mitgliedschaft verdeutlicht werden:



Für 12 Euro im Jahr ist man bereits für ein komplettes Jahr Mitglied unserer Fangruppierung. Umgerechnet ein Euro im Monat zahlen und dafür jede Menge Vorteile haben! Wir haben bewusst keine Staffelung der Mitgliedsbeiträge eingeführt, weil dieser bereits äußerst human gestaltet ist. Schüler, Studenten, Rentner, Azubis etc. zahlen deshalb ebenfalls 12 Euro. Der Mitgliedsbeitrag darf übrigens nach Belieben aufgerundet werden!
Da es nicht zu unseren Zielen gehört, Karteileichen anzuhäufen, erfolgt die Zahlung des Mitgliedsbeitrages nicht per Lastschrifteinzug. Zahlung entweder Bar beim Kassier oder durch Überweisung des Betrags auf unser Kleeblatt-Euerfeld-Konto. So bleibt es jedem freigestellt, ob man den Betrag mal aufrundet, mal ein Jahr aussetzt etc.



Familien zahlen für ein ganzes Jahr 15 Euro. Selbiger Betrag gilt auch für alleinerziehende Elternteile mit Kindern. Wir können bei Bedarf auch Karten für den Familienblock im Stadion ordern.
Natürlich darf auch der Familienbeitrag beliebig aufgerundet werden und die Zahlung erfolgt jährlich in Bar oder per Überweisung. Es kann auch ein Dauerauftrag eingerichtet werden.



Unser größter Vorteil ist wohl, dass wir Fangruppierung des geilsten Vereins im Lande und der Nummer Eins im Frankenland sind: Jahr für Jahr kämpfte die SpVgg Fürth mit geringen finanziellen Mitteln in Liga zwei um den Aufstieg - jetzt hat man das große Ziel "Aufstieg" endlich verwirklicht. Da der Etat beim Kleeblatt immer zu den niedrigsten des Unterhauses zählte, wurde des öfteren auf den eigenen Nachwuchs gesetzt. Mit Erfolg: Wohl wenig andere Vereine haben soviele junge, deutsche Talente ausgebildet und in den Profifußball katapultiert. Elementar war bei dieser Entwicklung immer: Ehrliche Arbeit, Nachwuchsförderung und Bodenständigkeit! Sei es Präsident Helmut Hack, Manager Rachid Azzouzi oder ein x-beliebiger Spieler der Lizenzmannschaft - abgehobene Verantwortliche gab und gibt es beim Kleeblatt nicht. Werte haben in diesem Verein noch einen Stellenwert, Söldner bleiben nicht lange. Wer es nicht glaubt, kann sich davon überzeugen!

Die Spielvereinigung bietet außerdem, was bei vielen anderen deutschen Profivereinen schon längst verlorengegangen ist: Ein reines Fußballstadion, der Sportpark Ronhof als altehrwürdige Traditionsstätte. Keine austauschbare 0 8 15 Arena, kein Betonklotz als Fremdkörper in der Landschaft - Fußball pur mitten im Wohngebiet! Siehe hierzu auch Rubrik "Sportpark Ronhof".

Bei unseren Festchen und Versammlungen schauen auch immer mal wieder Stammspieler vorbei. So waren beispielsweise Thorsten Burkhardt, Stephan Schröck und Max Grün schon in Euerfeld. Zu letzterem pflegen wir gute Kontakte - ist ja auch ein echter Unterfranke .

Einzigartiger Verein - einzigartiges Stadion - eine große Kleeblatt-Familie!


Eine Mitgliedschaft hat natürlich auch logistische Vorteile: Wer organisieren bis auf wenige Ausnahmen zu jedem Spiel Fahrten - auswärts wie daheim. Sei es mit der Bahn, dem Bus oder Fahrgemeinschaften mit dem Auto. Da die Eintrittskarte fürs Fürther Stadion gleichzeitig als Zug-, Bus- und U-Bahn-Ticket gilt, erfolgt unsere Anreise bei Heimspielen immer mit der Mainfrankenbahn ab Würzburg beziehungsweise Kitzingen und Iphofen. Im Zug haben wir einen Getränkeverkauf, bei dem Mitglieder einen reduzierten Preis (1 Euro) zahlen. Dummsuff-Mentalität ist bei uns jedoch ausdrücklich fehl am Platz!

Als Fangruppierung haben wir bei allen Spielen ein Vorverkaufsrecht und kommen somit auch an Eintrittskarten, die sonst nur schwer zu bekommen sind. Sei es beim Derby gegen die Vorstadt oder bei DFB-Pokal-Spielen - unsere Mitglieder haben in dieser Hinsicht immer einen großen Vorteil! Wir bestellen die Eintrittskarten im Voraus gebündelt (ACHTUNG - NUR FÜR MITGLIEDER!), der Tageskassenzuschlag und Versandgebühren entfallen dadurch.
Gelegentlich bekommen wir auch Freikarten bzw. stark ermäßigte Karten für Mitglieder.

Natürlich besteht über Kleeblatt Euerfeld auch die Möglichkeit, eine Dauerkarte zu bekommen. Vorteile der Dauerkarte sind die Ersparnis gegenüber Einzeltickets, freier Eintritt bei allen DFB-Pokal-, Amateur- und Jugendspielen, ein Gutscheinbogen, Stammplatzgarantie in der nächsten Saison, absolute Flexibilität und Rabatt auf Fanshop-Artikel. Die Dauerkarte gilt ebenfalls als Fahrkarte im Bereich der VGN.

Abseits vom Fußball richten wir natürlich auch diverse Festlichkeiten in unserem Fetenhaus aus, besuchen gemeinsam Veranstaltungen (Volksfeste, Weihnachtsmark, Michaeliskirchweih, Bowlingabende etc.) und halten Versammlungen ab. Beim Sommerfest gibt es außerdem ein großes Bufett für Mitglieder kostenlos.

Gelegentlich gibt es auch Freibier / Frei-Glühwein etc. und wir produzieren hin- und wieder auch eigene "Fanartikel".


Immer auf dem aktuellen Stand sind unsere Mitglieder dank der starken Nutzung des Netzwerks Facebook und einem eigenen, internen Forum hier auf der Homepage. Hier werden auch die Kartenbestellungen aufgelistet, Termine ausgemacht und -bekannt gegeben und Diskussionen geführt. Über den selben Weg können bei uns auch Eintrittskarten bestellt werden. Immer aktuell - immer eine gemeinsame Kommunikationsbasis für unsere über ganz Unterfranken verteilten Mitglieder!

 

Wie wird man Mitglied? Der einfachste Weg: Einfach mal unverbindlich mit uns ins Stadion gehen! So lernt man sich kennen und stellt fest, ob man einen gemeinsamen Nenner hat. In Kontakt treten kann man mit uns im Zug, im Stadion direkt oder nach dem Spiel in der Sportfreunde-Kneipe (einfach nach uns fragen). Außerdem per E-Mail (kleeblatt-euerfeld@gmx.de), Kontaktformular oder über die Facebook-Seite.

"
 
1 Besucher (4 Hits) haben unsere Seite heute besucht. Bis zum nächsten mal!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=